Liebe ist – Was ist Liebe?

Liebe ist – Was bedeutet Liebe? – Liebe kennt keine Grenzen!

Liebe ist ein Gefühl, welches grenzenlos ist. Sogar über den Tod hinaus kann die Liebe weiter gehen. Wer weiß, was Liebe ist, wird genau verstehen, dass der Tod die Liebe nicht beenden kann. Liebe ist es, wenn man einen Menschen so annimmt, wie er ist. Auch durch alle Lebenskrisen ist die Liebe der Weg, der einen hindurchführt. Die Liebe ist ein Gefühl, doch sie ist noch viel mehr! Liebe ist Hilfsbereitschaft, Zärtlichkeit, Zuneigung, innige Gefühle für den anderen Menschen. Liebe kann zwischen einem Paar entstehen, dann ist die Sexualität ein Teil der Liebe. Liebe ist aber auch die Zuneigung zu einer Freundin oder einem Freund. Auch das Enkelkind liebt seine Oma. Die Liebe kennt keine Generationen. Liebe besteht unabhängig von Alter, Generation, Nation und Status. Die Liebe kann auch zwischen einem armen Menschen und einem reichen entstehen. Liebe ist wunderbar und was wären wir ohne sie?

Liebe ist - Was ist Liebe?

Liebe ist – Was ist Liebe?

Wer liebt, sieht immer den Anderen im Vordergrund!

Der Andere, das Gegenüber, das steht bei der echten Liebe im Vordergrund. Bereits in der Bibel steht, die Liebe bleibt langmütig, das bedeutet, sie hört niemals auf und kennt keine Ablehnung. Liebe zu empfinden bereichert auch den Menschen, der selbst liebt. Wer also lernt zu lieben, wird auch selbst beschenkt werden und Liebe erhalten. Liebe kann dem Menschen unendlich viel Kraft im Leben geben. Durch alle Lebenskrisen kann die Liebe einen hindurch tragen. Wer schon eine Lebenskrise hatte, wird wissen, dass die Liebe das einzige ist, was einen hält. Wer im Krankenstand ist, weiß, die Liebe wird es schaffen, dass ich wieder gesund werde. Die Liebe bleibt auch nach dem Lebensende bei den Menschen im Herzen bestehen.

Die Liebe – das schönste Gefühl in unserem Leben!

Das schönste Gefühl in unserem Herzen ist die Liebe. Wer liebt, kann niemals mehr traurig sein. Und wenn Trauer kommt, dann fängt der Liebende sein Gegenüber auf. Er tröstet ihn mit liebenden Worten. Bei einer Liebesbeziehung kommt die Sexualität hinzu. Die Sexualität zwischen zwei Menschen bekräftigt deren Liebe auf körperliche Art und Weise. Es ist sozusagen „Liebe machen“. Liebe im Bett, eine wunderbare Nebensache einer Partnerschaft. Liebe kennt aber keine Konventionen, auch die gleichgeschlechtliche Liebe ist heutzutage zum Glück akzeptiert. Die Menschen lieben sich – ob Mann und Mann oder Frau und Mann oder Mann und Frau. Das spielt keine Rolle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.