Die Vorteile eines Models

 

Wie das Leben als Model aussieht

Die Laufstege der Welt erobern und zu den ganz Großen gehören. Wie immer im Leben fängt man auch hier von ganz unten an. Klinkenputzen und von Casting zu Casting laufen. Model werden ist der Traum vieler junger und hübscher Mädchen, aber reicht jung und schön wirklich schon aus?


Step by Step

Keiner würde auf die Idee kommen und sich einfach nur mal so bei einer Firma bewerben, ohne Bewerbungsunterlagen. Denn die geben über Fähigkeiten und Qualifikationen einen ersten Überblick. Auch beim Model werden, braucht es zuerst mal eine Sedcard. Auf diesen Aufnahmen sind Sequenzen, die die Wandelbarkeit erkennbar machen.model Figur, Posen, Gesicht und Größe, Haarfarbe, Gewicht, Konfektionsgröße, eben alles was ein gutes Model ausmacht. Eine Modellmappe ist also Gold wert und die Visitenkarte schlechthin. Dann geht’s auf zum Casting um Model werden zu können. Diese arbeiten mit verschiedenen Modellagenturen zusammen. Es sind oft nur Sekunden, die über das große Los entscheiden. Bist Du der Typ von morgen und passt Du zum Label der Auftraggeber? Oft ein klares Nein, manchmal ein langes Warten auf eine Entscheidung.

  • Portfolio
  • Setcard
  • gute Fotos

Das ist enorm wichtig wenn man sich bei einer Agentur bewerben möchte.

In allen Städten und Ländern der Erde Casting-Termine wahrnehmen und einen Termin beim Auftraggeber erhaschen. Eben Step by Step zum Erfolg, das ist Models werden heute.

Die Prinzessin auf der Erbse – Models und ihre Attitude

Model werden ist ein knallharter Job. Keine Luxussuiten, kein Chauffeur, keine langen Cocktailpartys, in edlen Etablissements. Wer das sucht, sollte sich bei „Millionäre gesucht“ bewerben. Denn Model werden bedeutet ein Zimmer teilen, günstige Hotels und ein gesundes Essen zwischendurch. Einsame Nächte und anstrengende Tage. Wie heißt es so schön „Du bist jung Du brauchst das Geld“ und das heißt harte Arbeit. modelPrinzessinnen sind hier fehl am Platz und Starallüren auch. Hochmut kommt vor dem Fall, das sollte jedem bewusst sein. Natürlichkeit, ein Lächeln das Tür und Tor öffnet, sind das Sprungbrett. Model werden nur Mädchen mit Disziplin und Ausdauer.

Tipps und Tricks der Models

Model werden bedeutet eben viel mehr als nur gut auszusehen. Ausgeschlafen und fit am Set erscheinen, freundlich, intelligent und Englisch soOK nebenbei, wäre auch von Vorteil. Den Körper mit gesunder Ernährung und Sport leistungsfähig halten.

  1. gutes assehen
  2. gepflegt
  3. zurecht gemachte Haare
  4. schöne Füße
  5. Nägel sauber

Gepflegt ungeschminkt und attraktiv, aber niemals arrogant erscheinen. Zu spät kommen ist ebenfalls eine Todsünde. Model werden ist ein Knochenjob und hart verdientes Geld. Aber auch eine absolut schöne Erfahrung seine Talente zu beweisen und vielleicht, an so mancher Litfaßsäule bewundert zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.