Sugardaddy macht das Leben leichter

Als Sugardaddy bezeichnet man einen meist etwas älteren Mann, der aber schon weit in seinem Leben gekommen ist. Das heißt, ein Sugardaddy ist erfolgreich, besonders in seiner Karriere. Sugardaddies kommen im Leben viel rum, sie reisen oft und sehen viel Interessantes. Sugardaddy wird solch jemand auch genannt, weil er eine junge Frau (Sugarbabe) an seiner Seite hat, die ihn auf seinen Reisen begleitet. Die Frau kann in einer festen Beziehung mit dem Sugardaddy sein, muss aber nicht. Oft bekommt die Frau ein vorher ausgemachtes Taschengeld, um ihr Leben zu finanzieren, dies ist aber auch kein Muss. Bei diesem Beziehungsmuster geht es darum, dass zwei Menschen, die sehr gut harmonieren ab und zu Zeit miteinander verbringen. Diese Treffen müssen auch nicht immer erotisch enden.

sugardaddy

sugardaddy

Wo kann man einen Sugardaddy kennen lernen?

Die Beziehungsdynamik ist schon etwas außergewöhnlich, deswegen ist es wohl nicht so einfach einen sugardaddy auf der Straße oder in einer Bar zu finden. Am besten man besucht ein spezielles online Portal wie mysugardaddy.eu und versucht dort sein Glück. Auf solchen Seiten tummeln sich unzählige Sugarbabes und Sugardaddies, außerdem ist allen klar worum es geht. Man kann sich klassisch wie auf einer Dating Seite via Chat das erste Mal kennen lernen und dann ein Treffen ausmachen, wenn man sich sympatisch ist, dann werden alle weiteren Details geklärt, so kommt der Ball ins Rollen.

Wie verhalte ich mich in der Gegenwart eines Sugardaddy?

Ein Sugar daddy ist immer noch ein normaler Mann mit den selben Bedürfnissen. Es gibt keinen Grund nervöser zu sein als sonst. Das erste Treffen kann aussehen wie ein klassisches Date, nur dass es sogar einfacher ist, denn beiden Parteien ist es klar worum es geht. Außerdem weiß man schon einige Sachen über die Person aus dem Chat. Hier kann man eine Konversation ansetzen, einfach ähnliche Themen aufgreifen, alles weitere entwickelt sich von alleine. Schnapp Dir Deinen Sugardaddy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.